Startseite | Kontakt | News | Newsletter | Versand | Reseller | Öffnungszeiten | Hilfe | AGB | Datenschutz | Impressum
Warenkorb anzeigen (0 Artikel, 0.00 CHF) | Zur Kasse gehen
Mein Konto | Merkzettel anzeigen

Hautpflege beim Sonnen


Pflege vor dem Sonnen
Der erste Schritt vor der Besonnung ist das rechtzeitige Abschminken und Entfernen von Kosmetika und Parfum. Verwenden Sie speziell für das Solarium geeignete Sonnencrèmen (z.B. von Australian Gold). Herkömmliche Sonnenschutzmittel mit Lichtschutzfaktor sind für das Solarium nicht geeignet.

Pflege nach dem Sonnen
Nach dem Besonnen ist eine After Sun Lotion für Solarien die richtige Pflege. Sie kühlt die Haut und versorgt sie mit vielen wertvollen Pflegestoffen.

Natürlicher Sonnenschutz
Gebräunte Haut ist der beste Lichtschutz. Bei Urlaubsreisen in Gebiete mit starker Sonneneinstrahlung ist trotz Verwendung von Sonnenschutzmitteln mit hohem Lichtschutzfaktor die Gefahr gegeben, einen Sonnenbrand zu bekommen. Die winterblasse Haut braucht Zeit, um sich auf erhöhte UV-Strahlung einzustellen. Es ist deshalb besser für Ihre Haut, wenn Sie fein dosiert besonnen und langsam über mehrere Wochen Bräune aufbauen, die mit einer Verdickung der obersten Hautschicht (Lichtschwiele) und einer Verlängerung der Eigenschutzzeit der Haut einhergeht. Sie können auf diese Weise einen hauteigenen natürlichen Lichtschutzfaktor bis 40 erreichen. Gut vorgebräunt steht Ihren Aktivitäten nichts mehr im Wege. Durch vorsichtiges Vorbräunen kann manchmal sogar eine bestehende Sonnenallergie verringert oder ganz vermieden werden.